Die J+P Maschinenbau GmbH ist Spezialist für End-Verpackungsmaschinen. 1992 gründete Hans-Peter Jensen das Unternehmen in Sobrigau am Stadtrand von Dresden. Anknüpfend an die lange und erfolgreiche Tradition des Dresdner Verpackungsmaschinenbaus wurde auf bewährter Technik aufgebaut und diese kontinuierlich mit modernsten Antriebs-, Steuerungs- und Visualisierungstechnologien weiterentwickelt.

Der Name „J+P“ steht für Jensen und Partner. Zu den Partnern zählen unsere Mitarbeiter und unsere Kunden, Lieferanten sowie Kooperations- und Geschäftspartner. Das unabhängige Familienunternehmen wird heute in zweiter Generation von den Familien Jensen und Schicke geführt.

J+P liefert End-Verpackungsmaschinen hauptsächlich an die als besonders innovativ geltende Lebensmittelindustrie und deckt wie kaum ein anderer die komplette Bandbreite der End-Verpackung ab. Dabei wird das Maschinenprogramm jederzeit an neue Verpackungsaufgaben und Anforderungen der Sekundärverpackung angepasst und weiterentwickelt.

Zum Lieferprogramm gehören Kartonfüllmaschinen, Tray- und Wrap-around-Packer sowie Trayformer und Verdeckler. Das Maschinenportfolio wird mit Produkt- und Karton-Handlingskomponenten abgerundet. 

70 Mitarbeiter verwirklichen tagtäglich die vielfältigen Anforderungen verschiedenster Industriezweige in den Bereichen

  • Entwicklung
  • Projektierung
  • Verkauf
  • Konstruktion und Software
  • Fertigung und Beschaffung
  • Montage und Inbetriebnahme sowie
  • Service

 

Login